Blockbuster zum Saisonauftakt

Die F1 des Tübinger Modells konnte mit einem Sieg erfolgreich in die neue Saison starten: in einem langen und hart umkämpften Spiel setzen sie sich nach fünf Sätzen (25:23, 17:25, 17:25, 25:22 und 17:15) mit 3:2 gegen Drittliga-Absteiger DJK Schwäbisch Gmünd durch.

F1 startet in die neue Saison

Nach einer kurzen und intensiven Vorbereitung geht es am Samstag endlich wieder los! Die TUEMO-Mädels begrüßen den Drittliga-Absteiger DJK Schwäbisch Gmünd zum Saisonauftakt in der Uhlandhalle. Nach Fotosessions, Team-Aktionen und intensiven Trainingseinheiten wird es nun Zeit, sich wieder in der Regionalliga mit den anderen Teams zu messen.

Jugend forscht, Erfahrung Versilbert

Am 10.07. richtete das Tübinger Modell erstmals auf dem Beachfeld der Geschwister-Scholl Schule Württembergische Meisterschaften im Beachvolleyball aus.

In der Kategorie U17 traten 12 Teams aus ganz Württemberg an, darunter 5 Mannschaften des Tübinger Modells.

Schneller als die Feuerwehr


Am 24.Juni war es wieder so weit. Der 8. Spendenlauf der Stadtwerke Tübingen stand auf dem Programm.

Bei großer Hitze machten sich ca. 25 Mädels des Tübinger Modells wieder auf Kilometerjagd für den guten Zweck.

Selbst einige angeschlagene und leicht verletzte wollten sich das traditionelle Spektakel nicht entgehen lassen.

So sammelten die überwiegend minderjährigen mit starker Unterstützung der Regionalligamannschaft und einiger Oldies die 4. meisten Kilometer zusammen.
Mit Verwunderung stellte man hinterher bei der Ehrung fest, dass man sogar die Feuerwehr hinter sich gelassen hatte.

TüMo-Beachteam U18 - 2. Platz in Württemberg

Mit Herz und Blut zum 2.Platz

Am 19.06.2016 stiegen wir ins Auto um 2h lang nach Niederstetten zu fahren und dort bei der Württembergische Meisterschaft in der Altersklasse U18 mitzuspielen.
Wir kamen pünktlich und hatten auch schon gleich das erste Spiel. Starke Gegner (Fischer/Lenk) wartetet auf uns und das Spiel begann.
Wir gaben alles, an Konzentration und Siegeswille mangelte es nicht und so gewannen wir das Spiel mit präzisen Aufschlägen und einer guten Abwehr 2:0.

Inhalt abgleichen